Die Vorgehensweisen der so genannten „Mächtigen“

You are currently viewing Die Vorgehensweisen der so genannten „Mächtigen“

Nachfolgend habe ich eine stichpunktartige Liste zusammengestellt, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. 

Die Inhalte dienen lediglich zum besseren Verständnis über die Methoden der Inszenierung einer neuen Weltordnung, an der schon seit geraumer Zeit von der herrschenden „Elite” gearbeitet wird und welche in den letzten beiden Jahren kontinuierlich umgesetzt wurde. Ich hätte ein ganzes Buch schreiben können, um die Kausalitäten und Korrelationen, mit dem Ziel der hier beschriebenen, schon eingetretenen oder noch bevorstehenden Kettenreaktionen, näher zu erläutern. Ich hoffe, euch mit dem nüchternen Einblick in diesen Wahnsinn genügend Ideen und Inspiration zu einer besseren Vorstellung der perfiden Gedankenkonstrukte geben zu dürfen, in die wir alle gerade mehr oder weniger eingebunden sind.

Bestimmt sind einige Punkte für viele unserer „aufgewachten“ Leser schon bekannt. Trotzdem werden auch sie mit so manchem „Aha-Erlebnis” konfrontiert. Für Diejenigen, welche noch daran glauben, dass es wieder so wird „wie vor Corona” könnte der Text sehr fordernd sein. Denn jeder im Folgenden aufgeführte Punkt stellt fast schon ein Thema für sich dar; eine Ent-Täuschung, die erkannt und bearbeitet werden möchte:

Formuliere eine Absicht mit dem Ziel der Umsetzung

Erarbeite verschiedene Lösungen und halte sie bereit 

Erzeuge ein Problem oder setze ein Gerücht in die Welt

Nutze die Macht der Medien und mache darauf aufmerksam

Warte auf die Reaktionen der Masse und versuche, diese entsprechend zu lenken

Gebe eine Meinung vor und trichtere sie den Leuten über die Nachrichten ein

Veröffentliche Bilder, Videos, Stimmen und Artikel, die gewünschte Emotionen wecken

Mache daraus ein Geschäft und fahre soviel Gewinn wie nur möglich ein (Bücher, Musik, Sendungen, Veranstaltungen)

Beschäftige die Mehrheit, damit sie sich nach der geplanten Agenda richtet und nichts weiter hinterfragt

Spalte das Volk und hetze alle gegeneinander auf, damit sie sich gegenseitig bekämpfen

Halte sie in ständiger Wut und Enttäuschung, um sie an einer Reflexion zur Erlangung von Klarsicht und Bewusstwerdung zu hindern

Konditioniere sie auf Riten, Kulte, erstrebenswerte Ideale und erschaffe eine Gesellschaft, welche sich aufopfert, verausgabt, vernachlässigt und somit immer unzufrieden bleibt

Erstelle Vorgaben für eine Moral zur Entstehung sowie Erhaltung der gewünschten Wertebilder

Lass sie ihre eigene Unfähigkeit und den mutmaßlichen Minderwert durch die Suggestion hochtrabender Ideale von Models und Stars in Werbekampagnen spüren

Verwickle sie in Mängel und Süchte, halte sie immer auf der Suche und von ihrer Wahrheit fern

Verzerre ihre Selbstwahrnehmung und das allgemeine Rechtsempfinden durch eine Propaganda der Schuld, der falschen Solidarität, gespickt mit irrationalen Appellen an das Gewissen

Manipuliere ihre Sinne durch vergiftete Lebensmittel, einer Überreizung an unwichtigen Informationen und Glaubensinhalten

Überschütte die Männerwelt mit pornografischen Darstellungen und sexuellen Anspielungen, um das ursprüngliche Abbild der Weiblichkeit zu zerrütten

Kultiviere schon bei den Kindern ein gestörtes Empfinden der Sexualität durch die Vermischung mit Gewalt, Exzessen und Orgien

Schaffe Anreize zur Förderung des Konsums durch die Herausgabe von Gutscheinen und Geschenken, um die materiellen Begierden zu befeuern und eine Zivilisation der Verschwendung, des Vergeudens und des sittlichen Verderbs zu begünstigen

Verheize die Jugend, nimm ihnen die Unschuld und stürze sie in Armut und Elend durch Finanzierungen, Kredite und Kundenkarten

Verwende das allgegenwärtige Bewusstsein von Schuld, Unwertsein und Sünde in der Bevölkerung und erarbeite daraus eine Grundlage, auf die jeder sein Leben aufbaut, um selbst davon zu profitieren (Gesetze, Verordnungen, Verträge, Schuldgeld, Schuldverschreibungen, Kreditzinsen, Vorschriften, Gelübde, Beichten, Versprechen, Eide, Schwüre, Ablassbriefe, usw.) 

Erwecke eine subtile Angst vor der Anwendung von natürlichen Heilmethoden und instinktiven Verhaltensweisen und drohe mit dem ewigen Verbrennen im Fegefeuer bei Zuwiderhandlungen

Hetze die Alten gegen die Jungen auf, errichte eine staatliche Gewalt des Teilens und Herrschens durch die Einrichtung von Organisationen, Instituten, Stiftungen und anderen Kontrollgremien

Unterscheide in richtig und falsch, bewerte Taten sowie Untaten, kritisiere, richte und spreche Urteil über alles und jeden

Erzeuge einen Nährboden für Unzucht, Unrecht, Verrat und Vergehen

Kehre Nützliches in Unnützes, Schönes in Hässliches, Natürliches in Künstliches um und rechtfertige jede schändliche Handlung mit dem Zitat eines Gelehrten wie z. B. Goethes Faust: Es gibt eine Kraft, die Böses will und doch Gutes schafft (Wann „schafft“ eine böse Kraft denn schon etwas Gutes?)

Verkaufe Güter der freien Verfügbarkeit und ohne einen rechtlichen Anspruch an die Allgemeinheit für teueres Geld (Wasser, Energie, Holz, Mineralien, Erden, Grund und Boden)

Verwandele den natürlichen Menschen in eine rechtliche Person („Persona” – lat. „Maske”) und bestimme über seine Geschicke in Form von sinnlosen Regelungen und Verordnungen

Gib den Menschen Verbote und verankere sie als Gesetze, so dass sie nicht gerne befolgt und geahndet werden (Von oben herunter behandelte Menschen fühlen sich irgendwann wie bevormundete Kinder, die gegen die unverhältnismäßigen Bestimmungen der Erwachsenen rebellieren)

Führe ein Regiment von Zuckerbrot und Peitsche, drohe ihnen mit Strafen bei Verstößen und überschütte sie mit Lob, Begünstigung und Belohnung bei Zustimmung und Fürsprache

Lebe ihnen den Geist der Trennung vor und bringe sie dazu, die eigenen Prinzipien nachzuahmen, während sie sich selbst dabei zerstören

Gewöhne die Menschen an verderbliche Lebensweisen und satanistisch geprägte Feierlichkeiten

Gib rechtschaffene, ehrliche und wahrhaftige Menschen der Lächerlichkeit preis

Vermittle Lug, Trug und Täuschung, zur Wahrung der eigenen Unantastbarkeit

Bewirke Unfrieden zwischen den Menschen und locke sie in eine Sackgasse der unauflösbaren Schuld, um sie durch giftige Emotionen ihrer Energien zu berauben

Schmeichle dem Ego und verführe sie zu Gier, Trieb, Habsucht, Völlerei, Wolllust, Hochmut, Maßlosigkeit, Neid, Geiz und Zorn, um sie an die Materie zu binden und in einer tiefen Schwingung zu verhaften

Schließe sie in einen Kreislauf der Traumata, Krisen und Konflikte ein

Fördere Trägheit, Starre und Stumpfsinn durch mediale Berieselung in allen möglichen Formen

Bezwecke ungebeugten Gehorsam durch eine Fokussierung der Furcht vor dem Sinnbild von Hölle und Teufel

Verstricke den Menschen in Gruppenzwänge und Verpflichtungen, damit er sich selbst nicht erkennt

Bringe ihm Autoritätenhörigkeit und Folgsamkeit durch systemische Lehrkräfte bei, um ihn im Verstand gefangenzuhalten

Beschäftige ihn mit unsinnigen Themen und Aufgaben, verhindere Kritikfähigkeit, Objektivität und vernetztes Denken

Erstelle ein unsichtbares Gefängnis der Gedanken, das er nicht wahrnimmt und so niemals verlassen kann

Benutze die Zeit und den Kalender, um Stress, Druck und Gewalt auszuüben

Verwende seine Kreativität, Schöpferkraft und Intuition für den Selbstzweck des Systems

Belasse die Menschen in einer steten Angst vor dem Staat, damit sie klein bleiben, sich nicht gemeinschaftlich organisieren und immerzu unwert fühlen

Lenke sie durch Medien und Spiele von sich selbst ab

Zeige ihnen die Zukunft in Filmen, damit sie sich danach sehnen oder sie unbewusst herbeiführen

Halte sie in Angst vor einem strafenden Gott, damit sie sich seelisch nicht entfalten können

Bringe sie dazu, für ihr eigenes Sklaventum im Namen der Sicherheit zu zahlen

Ersinne Prophezeiungen und Prognosen, um diese ins Unterbewusstsein der Bevölkerung zu transportieren

Nutze die Verschiedenheit der Völker, Rassen, Religionen, Sprachen, Kulturen, Parteien, Ansichten, Weltbilder und Mentalitäten zur Trennung, Verfolgung und Vernichtung untereinander

Bewahre das Trugbild der Infektion und mache aus nützlichen Bakterien und harmlosen Viren (Exosomen) eine todbringende Gefahr

Erkläre die Natur zum Feind und unterwandere somit das Gefühl von Verbundenheit

Fördere den Glauben an die Abstammung vom Affen, damit sich die Menschheit immer unvollkommen fühlt und sich ihres Ursprungs schämt

Schaffe überall Grenzen, damit sie lernen, sich unfrei zu fühlen

Beginne schon möglichst früh mit der Aufklärung über die Geschlechtlichkeit, um für eine vorzeitige Entwicklung der Geschlechtsorgane und eine Beschleunigung des Lusttriebes zu sorgen

Sähe Zweifel an den gottgegebenen Heilkräften und den Fähigkeiten des Immunsystems, so dass die Kranken sich in eine lebenslange Abhängigkeit von Ärzten begeben

Etabliere eine Kultur von Schmerz und Leid, in der jeder seine Gesundheit und Unversehrtheit beweisen muss

Erhebe das Impfen zu einer Religion und halte das Tabu dieses Dogmas weiterhin aufrecht

Bläue schon den Kleinsten den Glauben an ein befristetes Dasein ein, damit ihre Angst vor dem Tod gegenüber der Freude am Leben überwiegt

Unterstütze die Bildung der öffentlichen Meinung zur ausschließlichen Identifikation mit dem physischen Körper, um das Gewahrsein der Existenz von Seele und Geist verkümmern zu lassen

Manifestiere den menschenverursachten Klimawandel in einer fortwährenden Psy-Op („Psychologische Operation”) des vorgegebenen Denkens und Verhaltens

Predige pausenlos Maßnahmen zur Sicherung der Freiheit und Demokratie, wiege die Menschen in einer unterschwelligen Unsicherheit und der Angst vor einer Gefahr durch einen möglichen Krieg

Sorge für gezielte Gegenmaßnahmen, generiere und kontrolliere alternative Ansichten zur gängigen Strömung, mit dem Potential, Proteste zu entfachen, und hole damit indirekt die Zustimmung der Allgemeinheit ein, um dagegen vorgehen zu können

Erfinde Feindbilder, um von sich abzulenken und die Menschen in Angst und Sorgen zu fesseln, damit sie nicht zu Kräften kommen

Bewirke, dass sie sich gegenseitig kontrollieren und überwache die Ausführung und Einhaltung der definierten Regeln

Schaffe Anreize und wecke Interessen, um die Menschen zu binden, von sich und den erklärten Angeboten abhängig zu machen und auch dauerhaft zu halten

Installiere versteckte Botschaften und wiederhole sie immer und immer wieder 

Bring die Leute dazu, ein Bewusstsein für ihren Status Quo zu entwickeln und versetze sie in den Glauben, es sei ihr frei gewählter Wille

Überflute sie mit reichlichen Informationen und komplexen oder schwachsinnigen Sachverhalten, damit sie sich überfordert fühlen und nicht nachdenken bzw. nachfragen

Unterhalte sie auf einem geistig niedrigen Niveau und nutze die Gruppendynamik für eigene Zwecke, im Sinne des großen Plans

Manipuliere die Geschichte, verdrehe die Tatsachen und bilde eine akzeptierte Version daraus

Für jede aufkommende Frage zeige die passende Antwort auf und mache sie zu einem ungeschriebenen Gesetz

Biete offizielle Wahlen an und führe die Bürger dazu, ihre Stimme „abzugeben“ (Verzicht auf eigene Verantwortung und Schöpferkraft und gleichzeitiges Einverständnis als Rechtfertigung für die Aktivitäten der „Elite” gegen das Volk – die Abgabe einer Willenserklärung zur freien Handhabe über die individuellen und kollektiven Geschicke)

Stachele Gegensätze an und wiegele die Parteien, ihre Vertreter und Wähler gegeneinander auf, stelle Unterschiede heraus, ohne Gemeinsamkeiten zu erwähnen 

Leite Handlungen ein, die Menschen überzeugen und ihre konditionierten Ansichten bestätigen

Verkaufe Gefangenschaft und Einschränkung als Freiheit, lobe und belohne dies „angemessen“

Präsentiere die beabsichtigten Lösungen und definiere die Ergebnisse als gemeinschaftliche Ziele

Überflute die Konsumenten der Nachrichten mit Brutalität, Verrohung, Kitsch und Sexismus

Konfrontiere sie mit vollendeten Tatsachen, möglichst aus fernen Ländern, damit sie sich unfähig fühlen, etwas daran zu verändern und lass sie folglich immer mehr gleichgültig werden sowie für ihre eigene Gefühlswahrnehmung abstumpfen

Die Menschen werden diese Vorgaben gerne annehmen, ihren Standpunkt vertreten und gegen andere verteidigen. Sie werden das ganze System, die sogenannte Demokratie und soziale Marktwirtschaft, ihre „freie“ Meinungsäußerung lieben, selbst dann, wenn sie das genaue Gegenteil dessen sind, was sie selbst für ein glückliches Leben bräuchten. Frei nach der Hegelschen Dialektik: These & Antithese = Synthese. Oder auch gemeinhin Problem–Reaktion–Lösung genannt.

Mit dieser ausgeklügelten Verwirrungstaktik, die auf Lügen und Betrug basiert, diffuse Ängste schürt und einen künstlichen Mangel hervorruft, macht man sich seine Untertanen gefügig, willensschwach, orientierungslos, ohnmächtig und handlungsunfähig. Zeit dafür, dies zu durchschauen und sich davon loszusagen. Ein neues Netzwerk der Liebe und des Mitgefühls zu errichten, wo sich jeder nach seinen Fähigkeiten und Talenten verwirklichen kann, um fortan in Frieden, Freiheit und Fülle leben zu können.

AUTOR: Marco Haxel

Kontakt:
www.medial-heilen.de

Schreibe einen Kommentar